Mr. Bubble

Physical Rolling Act

In Mr. Bubble steckt ein groß gewordenes Kind von unbändiger Spielfreude. Und die bringt er voller Energie auf den Platz.

Es gibt ihn auf Stelzen (Mr. Bubble B) und auf elektrischem Einrad (Mr. Bubble D); die Beiden sind Zwillinge, wurden aber noch nie zusammen gesehen, sie treten nur abwechselnd auf.

Mit seinen am Spielort erstellten Seifenblasen-Kreationen ist Mr. Bubble immer in die Richtung unterwegs, aus der der Wind kommt. Denn eigentlich will er herausfinden, wo der Wind entsteht. Und wen fragt man da besser als „andere“ Kinder, die ihm nur allzu gerne folgen.

Und weil der Wind Mr. Bubble’s Seifenblasen erst so richtig schön macht, lernen die Kleinen, dass man sie auch „leben“ lassen kann und nicht gleich kaputt machen muss. Bewunderung für eine schöne Form – Lernen im Spiel.

geeignet für outdoor
3 Auftritte à 30-45 Min. am Tag im Zeitraum von 5 Stunden, (Zeit für ausreichend Pausen)

Der Künstler arbeitet mit eigener Mixtur, die nach Wetterlage und Bodenbeschaffenheit vor Ort erstellt wird.

Technical Ryder:
Auftrittsort in direkter Nähe zu Open-Air-Gastronomie vermeiden (Imprägnierung Zeltstoffe) oder vorher abklären
Raum zum Anmischen mit kaltem Wasser für einen 10-l-Eimer
eigene Garderobe mit stabilem Tisch und Stuhl
2,5 Std. Vorbereitungszeit

Referenzen: Watthalden-Festival Ettlingen 2024, Betriebsfest Kreissparkasse Fallingbostel in Walsrode 2024, Marburger Frühling 2024